Konditionen: Ausbildung Achtsamkeitslehrer*in PPA-N

Format:
5 x 3 Tage + 4 Peergruppentreffen

Ort:
Seminarhaus Wolfsfeld
Wolfsfeld 12
92280 Kastl
Tel. 09625/91132
www.seminarhaus-wolfsfeld.de

Zielbahnhof ist Amberg. Von dort aus noch 17 km, entspricht ca. 18 Auto-Minuten Busverbindung oder Taxi.

(Weitere Ausbildungen geplant in Berlin, Köln/Bonn, Wien/Budapest)

Dauer:
1 Jahr

Termine:
Fr. 10:00 – So. ca. 16:00 Uhr

Modul 1: 12.04. – 14.04.19
Modul 2: 12.07. – 14.07.19
Modul 3: 18.10. – 20.10.19
Modul 4: 19.12. – 22.12.19
Modul 5: voraussichtl. 20.03. – 22.03.20

Kosten der Ausbildung (ohne Ü/V):
€ 2.700,- (Zahlung in Raten möglich)
Plus die Kosten für ein Schweigeretreat.

Ausbilder:
Dipl. Psych. Gerd Metz (Leitung), begleitet alle Module
Prof. Dr. Niko Kohls, Psychologe und Professor für Gesundheitswissenschaften an der Hochschule Coburg, Achtsamkeitsforscher

Retreat:
Ein wichtiges Element der Ausbildung ist die Teilnahme an einem Schweigeretreat mit mind. 5 Übernachtungen (Vipassana, Zen, Kontemplation oder Dzogchen). Dieses Retreat wird von den Teilnehmern selbst individuell gebucht und besucht und ist nicht in den angegebenen Ausbildungskosten enthalten. Eine Liste von Meditationszentren wird zur Verfügung gestellt.
Bereits besuchte Schweigeretreats werden anerkannt.

Wenn Sie vorhaben, im Anschluss das MBSR-Zertifikat zu erwerben, ist ein besuchtes Schweigeretreat mit mind. 5 Übernachtungen eine Eingangsvoraussetzung.

Zertifikat:
Die Ausbildung kann mit einem Zertifikat des ZEB abgeschlossen werden. Dieses ist von den „Verbänden für Achtsamkeit/Mindfulness in Deutschland und Österreich ÖBAM/VFAM“ als Qualitätssiegel anerkannt. Das ZEB ist ab 2019 Organisationsmitglied bei den Verbänden ÖBAM/VFAM.
Voraussetzung für das PPA-N-Zertifikat ist die Teilnahme an allen Ausbildungsmodulen und mind. 3 Peergruppentreffen, sowie der Nachweis der Teilnahme an einem Schweigeretreat.
Sollte ein Ausbildungsmodul aus persönlich nicht zu verantwortenden Gründen versäumt werden (wie z.B. Krankheit), ist das Nachholen dieses Moduls in einer der nächsten Ausbildungen möglich (z.B. Berlin oder Nürnberg).

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Eine eigene, regelmäßige Meditations- oder Yogapraxis, mind. 2 Jahre
  • Vorherige Teilnahme an einem Achtsamkeitskurs (MBSR oder andere) oder Retreaterfahrung
  • Bewerbungsfragebogen und ausführliches Vorgespräch mit der Ausbildungsleitung

Die Ausbildungsgruppe wird von mir nach individuell-variablen Kriterien zusammengestellt, in welche Erfahrungshintergrund, aktueller Lebens- und Berufskontext u.a. einfließen.

Anmeldung:
Interesse per Mail oder telefonisch anmelden
Tel.: 0911-266393; 0911-269050; metz@gerdmetz.de
Ich schicke dann einen Bewerbungsfragebogen. Auf der Grundlage Ihrer Fragebogenantworten führen wir dann ein Kennenlerngespräch, entweder Face-to-face oder telefonisch.

Organisatorische Hinweise:

Ein Ausbildungsplatz ist gesichert nach Zustimmung der Ausbildungsleitung und Eingang einer Anzahlung in Höhe von € 300.- mit dem Vermerk „Anzahlung Ausbildung PPA-N“.
Der verbleibende Betrag kann in Monatsraten von je € 300.- bezahlt werden.
Konto: Gerd Metz, IBAN DE63 760 200 70 20 20 22 72 41, HypoVereinsbank
Stornobedingungen:
Bei Stornierung bis 4 Wochen vor Beginn wird eine Stornogebühr von 100 Euro erhoben, danach wird die gesamte Anzahlung einbehalten.

Zertifizierung zum/zur MBSR-Lehrer/in:

Im Anschluss an die PPA-N Ausbildung können die TeilnehmerInnen lernen, auch das MBSR- 8-Wochenprogramm professionell und verantwortungsvoll durchzuführen. Dies geschieht in ergänzenden Modulen von insgesamt 12 Tagen und führt zum MBSR-Lehrerzertifikat, welches vom deutschen MBSR-Verband sowie vom schweizerischen und österreichischen MBSR-Verband anerkannt wird.

Im Falle, dass sich ein großer Teil der PPA-N Absolventen für diese ergänzende Fortbildung entscheidet, werde ich selbst, zusammen mit Kollegen aus meinem Ausbilderteam für MBSR-Lehrer, diese Module durchführen.
Für den Fall, dass nur eine kleinere Teilnehmerzahl diesen weiteren Weg wählt, besteht eine Kooperationsvereinbarung mit Arbor Seminare in Freiburg und dem Center for Mindfulness, Zürich, welche ein Zweistufenmodell für die Ausbildung zum/zur MBSR-LehrerIn haben:
1. Stufe: Grundausbildung AchtsamkeitslehrerIn. Im Umfang ähnlich wie PPA-N.
2. Stufe: 3 ergänzende Module (12 Tage) zur Erlangung des MBSR-Zertifikats.

Diese Fortbildungen finden in Berlin, Bonn, Freiburg, Götzis, München und Wien statt und können von PPA-N Absolventen je nach freien Plätzen gebucht werden.
Zwischen dem PPA-N Abschluss und dem Beginn der ergänzenden Fortbildung dürfen nicht mehr als 3 Jahre liegen.

Weitere Informationen und Anmeldung: Tel. 0911-266393 oder metz@gerdmetz.de